Antigua und Barbuda Pass

Antigua und Barbuda Pass

Der Reisepass ist 5 Jahre lang gültig und kann erneuert werden, sofern der Empfänger innerhalb von 5 Jahren insgesamt 5 Tage in Antigua und Barbuda verbracht hat, seit er die Staatsbürgerschaft erhalten hat. Der Reisepass bietet kein automatisches Stimmrecht und Personen müssten sich gemäß den Bestimmungen des Vertretungsgesetzes qualifizieren.

LISTE VON 150 LÄNDERN, DIE INHABER DES ANTIGUA- UND BARBUDA-PASSES 2020 OHNE VISEN BESUCHEN KÖNNEN:

Andorra; Anguilla; Antillen; Argentinien; Aruba; Österreich; Bahamas-Inseln; Bangladesch; Barbados; Belgien; Belize; Bermuda; Bolivien; Botswana; Britische Jungferninseln; Bulgarien; Großbritannien; Vatikan; Vanuatu; Venezuela; Ungarn; Osttimor; Venezuela; Ungarn; Georgia; Deutschland; Gibraltar; Griechenland; Grenada; Guatemala; Guyana; Haiti; Honduras; Hongkong; Dänemark; Dschibuti; Dominica; Dominikanische Republik; Ägypten; Sambia; Zimbabwe; Israel; Irak; Irland; Spanien; Island; Italien; Kambodscha, Kaimaninseln; Costa Rica; Kuba; Zypern; Kenia; Kiribati; Korea; Kosovo; Lettland; Libanon; Lesotho; Liechtenstein; Litauen; Luxemburg; Macao; Mazedonien; Madagaskar; Malawi; Malaysia; Malediven; Malta; Mikronesien; Monaco; Montserrat; Mosambik; Myanmar; Nauru; Nepal; Niederlande; Neu-Kaledonien; Niue; Norwegen; Kapverdische Inseln; Fidschi; Mauritius Island; Palau-Inseln; Panama; Peru; Polen; Portugal; Rumänien; Samoa; San Marino; Seychellen; Sierra Leone Islands; Singapur; Slowakei; Slowenien; Salomon-Inseln; St. Lucia; St. Vincent und die Grenadinen; Tansania; Gehen; Tonga; Trinidad und Tobago; Tunesien; Truthahn; Türken und Kayos; Tuvalu; Uganda; Philippinen; Finnland; Frankreich; Französisch Polynesien; Kroatien; Tschechisch; Chile; Schweden; Schweiz; Ecuador; Estland; Jamaika.

Englisch
Englisch